Legasthenietherapie / Intensiv- und Sommerkurse

Von , April 4th, 2017, in Allgemein

Eine Lese-Rechtschreibtherapie findet bei uns immer nur in individueller Einzeltherapie statt:

1 Einheit á 55 min. pro Woche, zusätzlich bekommt ihr Kind für jeden Werktag Übungen mit.

Die Therapie findet nach wissenschaftlichen Standards statt und setzt individuell an den Defiziten ihres Kindes an. Dazu gehören auch regelmäßige Verlaufskontrollen sowie ein Förderplan. Gerne können wir Ihnen bei einem persönlichen Gespräch dazu noch mehr Infos geben.

Legasthenie und Probleme in Englisch:

Wir freuen uns sehr, dass Frau Katharina Drexler unser Team seit kurzen verstärkt und auch Legasthenietherapie bei Problemen im Fach Englisch anbietet. Frau Drexler hat selber mehrere Jahre die Schule in England und USA besucht und hat daher ein optimalen Zugang zur Problematik.

FERIENKURSE:

In den Sommerferien bieten wir: Lese-Rechtschreibtherapie, Aufsatztraining und Vorbereitungskurse für einen erfolgreichen Schulstart bzw. Übertritt in die weiterführende Schule an. Die Kurse finden meist in den letzten beiden Wochen vor Schulbeginn statt, können aber bei genügend Anmeldungen auch individuell vereinbart werden.

Die Lerntrainings finden vormittags (1,5 Stunden) in Kleingruppen (max.3 Kinder) statt.

Bei Interesse bitten wir um persönliche Kontaktaufnahme.

KURS I
Aufsatztraining (Rechtschreibtraining)
Vorbereitung auf die weiterführende Schule

KURS II
Rechtschreibtraining, Lesetraining

KURS III
Vorbereitung auf den Schulbeginn (VS) bzw. auf die 2.Klasse VS

Einzelstunden

Bei Interesse für einen der Sommerkurse, bitten wir um frühzeitige Anmeldung
Gerne rufen wir Sie auch zurück, wenn Sie uns eine Nachricht auf der Homepage hinterlassen.