Angebot

Diagnostik

Diagnostik im Kindes- und Jugendalter:

  • ADHS
  • Schulschwierigkeiten im Leistungsbereich
  • Lese- und / oder Rechtschreibsschwäche (Legasthenie)
  • Rechenschwäche (Dyskalkulie)
  • Schulreife / Probleme im Schuleingangsbereich (Legasthenie Früherkennung im letzten Kindergartenjahr)
  • Ängste / Prüfungsangst
  • Verhaltensprobleme (Aggressionen, Rückzug, soziale Probleme …)
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Schulverweigerung
  • Erziehungsschwierigkeiten

Diagnostik im Erwachsenenalter:

  • ADHS
  • Lese Rechtschreibschwäche (Legasthenie)

 

Therapie / Beratung / Behandlung

  • klinisch psychologische Behandlung
  • ADHS Kinder- und Jugendgruppen
  • Jugendlichen – und Erwachsenentherapie bei ADHS
  • Elterntraining bei ADHS und Erziehungsschwierigkeiten (einzel oder in Gruppen)
  • Lese-Rechtschreibtherapie für Kinder und Erwachsene
  • problematischer Umgang mit Alkohol (private Probleme, Führerscheinprobleme)
  • Prüfungsangst
  • Scheidungs-, Trennungsproblematik / Elternberatung
  • Ängste / Selbstwertprobleme
  • Vortragstätigkeiten
  • Supervision

 

Nach einer Terminvereinbarung haben Sie bei mir einen exklusiven Termin reserviert. Ich gehe davon aus, dass Ihnen der Termin genauso wichtig ist wie mir. Aus diesem Grund kann ich bei kurzfristigen Absagen (weniger als 48 Stunden) Ihren Termin normalerweise nicht anderweitig vergeben.

Sitzungstermine, die nicht wahrgenommen werden können, müssen mindestens 24 Werktagsstunden (Mo-Fr) vorher abgesagt werden. Andernfalls wird unabhängig vom Grund der Verhinderung der volle Stundensatz fällig.

Nicht abgesagte Termine werden ausnahmslos verrechnet!

Termine gelten als abgesagt wenn dies persönlich, telefonisch, per SMS oder Mail mitgeteilt wurde und Sie für die Absage eine Rückbestätigung von mir erhalten haben.

Sofern es gelingt, kurzfristig abgesagte Termine anderweitig zu vergeben, verzichte ich selbstverständlich auf das Ausfallshonorar.

 

 

 SOMMERLERNWOCHEN

  • Details unter Gruppen und Termine